Repräsentationen der Lehrer-Schüler-Beziehung aus Sicht von Lehrpersonen

[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 243
  • Dateigrösse 1.65 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 25. Juni 2023
  • Zuletzt aktualisiert 25. Juni 2023

Repräsentationen der Lehrer-Schüler-Beziehung aus Sicht von Lehrpersonen

Autor:innen

Janet Langer und Marlen Eisfeld

DOI

https://doi.org/10.35468/5750-09

abstract

Die Qualität der Lehrer-Schüler-Beziehung gilt in der Forschung als unbestrittene Einflussvariable auf die kindliche Entwicklung. Dies gilt insbesondere für Kinder mit Entwicklungsbeeinträchtigungen, für die eine sichere Beziehung zu einer außerfamiliären Bezugsperson entwicklungsförderlich wirken kann. Die Qualität der Beziehung lässt sich dabei am besten aus unterschiedlichen Blickwinkeln erfassen. In der vorliegenden explorativen Untersuchung werden daher verschiedene methodische Zugänge eingesetzt. Die Ergebnisse deuten auf Unterschiede in der Beziehungsqualität, je nach eingesetztem Erhebungsverfahren hin.

keywords | Schlagworte

Bindungsverhalten, Fürsorgeverhalten, Lehrer-Schüler-Interaktion, Methode